IMG_3646

Am 22.09.18 waren 20 Schülerinnen und Schüler wieder im Theater, darunter auch ehemalige. Sie besuchten eine Inszenierung des Musicals „My fair Lady“ im Gärtnerplatztheater.

Passend zur Wiesnzeit gab es statt Cockneyenglisch einen wunderbar schönen bayrischen Dialekt, den Professor Higgins seiner Eliza abtrainieren wollte. Köstliche Dialoge und tolle Musik!

Nun noch einige Rezensionen:

Insgesamt eine faszinierende Vorstellung des bekannten Musicals „My fair Lady“, die mir auf Grund der Gesangseinlagen und der spannenden Handlung ganz besonders gut gefiel. Ein besonderes Highlight waren für mich auch die aufwändigen Kostüme, die die Damen beim Pferderennen und auf dem Ball getragen haben. Das Orchester hat das Musical hervorragend musikalisch umrahmt. Ein wunderbarer Theaterbesuch!
Anja 10d

Eine sehr schöne, lustige Inszenierung des eigentlich englischen Musical, mit Abänderung der Sprache auf bayrisch und hochdeutsch. Die Rollen waren sehr gut besetzt und auch das Bühnenbild konnte durchaus überzeugen. Ein sehr schöner Theaterabend!
Franziska 10d

Mir hat es insgesamt gut gefallen. Es war lustig und hat genau meinen Humor getroffen.
Ida 10d