Die Staatliche Realschule Herrsching freut sich mit ihrem Förderverein über eine besondere Auszeichnung: Er erhielt von der Bürgerstiftung des Landkreises Starnberg den Förderpreis für seinen errichteten Brunnen in der Aula der Realschule.
Bei einem kleinen Festakt fand nun die offizielle Scheckübergabe durch den Geschäftsführer der Bürgerstiftung Gustav Huber statt.
Die Trinkstation war ein Geschenk zum 50. Geburtstag der Realschule. Die SchülerInnen sollen dadurch bestes Trinkwasser statt zuckerhaltiger Limonaden trinken, weniger schwere Rucksäcke haben und der Plastikmüll soll reduziert werden.

Das Foto zeigt Alexander Hildebrandt (Förderverein), den Geschäftsführer der Bürgerstiftung Gustav Huber, Schulleiterin Rita Menzel-Stuck und Claudia Bachmann (Förderverein)

A. Pfister