Im Rahmen des Biologieunterrichts unternahmen die Klassen 5A und 5D am 30.04.2019 einen Unterrichtsgang auf den Bauernhof der Familie Schaumberger in Frieding.

In einer anschaulichen Führung über den Hof und die Stallungen erfuhren wir allerhand Wissenswertes rund um die Haltung und Fütterung, sowie das Melken der Kühe. Viele Fragen wurden von Herrn Schaumberger beantwortet: Wie viel Milch gibt eine Kuh am Tag? Was fressen Kühe? Dürfen die Kühe auch mal auf die Weide? Ein Besuch der Kälber, die außerhalb des Stalls untergebracht sind, durfte natürlich nicht fehlen.

Am Ende der Hofführung durften wir die Milch der 40 Kühe auf Schaumergers Hof – in Form von leckerem Joghurt, Milchdrinks und Käsebroten – noch einer Qualitätsprobe unterziehen. Einstimmiges Ergebnis: super lecker!

L. Krüger