Am Donnerstag den 07ten Juni fand an der Realschule ein Elternabend für die Eltern der 6ten Klassen zum Thema „Medienkompetenz“ statt. Alle 6ten Klassen hatten dazu im März/ April einen Tag im Jugendzentrum Herrsching mit Frau Schöpf (Suchtbeauftragte), Herrn Lutsch und Frau Hopf (Schulsozialpädagogin) verbracht. Diese Kolleginnen (und Kollege) gestalteten nun auch den Elternabend. Den Eltern wurde beschrieben, wie die Kinder an vier verschiedenen Stationen in den Bereichen Medien-, Spiele-,Internet- und soziale Netzwerknutzung motiviert wurden, einen kritischen Blick auf ihr eigenes digitales Verhalten zu werfen. Auch die Eltern erfuhren nochmal einige sicher überraschende Fakten zur Datensammlung und Verwertung (Big Data), zur Gefahr der Suchtentstehung besonders im Bereich der Internetspiele und zu der großen Verantwortung, der sich Eltern stellen müssen, wenn Kinder (vor allem unter 16 Jahren) digital kommunizieren und mit Einflüssen aus dem Netz ungefiltert konfrontiert werden. Nach einer abwechslungsreichen Stunde, blieben noch einige Eltern, um persönliche Fragen oder Eindrücke zu diskutieren.

Bleiben Sie wachsam!

Andrea Hopf (Schulsozialpädagogin)