Vortrag_Seidel_Stiftung

Am Freitag, den 8. November fand für drei unserer zehnten Klassen ein Expertenvortrag zum Thema Brexit statt, der durch die Hanns-Seidel-Stiftung vermittelt wurde. Der Referent Herr Frank erläuterte den Schülerinnen und Schülern, wie die Europäische Union entstanden ist und wie sich die Stimmung in Großbritannien in den vergangenen Jahrzehnten entwickelt hat. Interessant waren für die Schüler vor allem die Anekdoten darüber, wie die sogenannten Brexiteers ihre „vote leave“-Kampagne geführt haben. Beispielsweise wurde verbreitet, dass die EU verbiete Teebeutel ein zweites Mal aufzugießen – eines von vielen Beispielen, welches wohl dazu beigetragen hat, dass die Menschen die EU immer mehr ablehnten.

N. Thiemann