SMV

Was ist die SMV?

Die Abkürzung SMV steht für SchülerMitVerantwortung. Durch die Einrichting der SMV haben die Schüler die Möglichkeit mitzureden und das Leben an der Schule mitzugestalten.

Wer gehört zur SMV?

Zunächst einmal sind alle gewählten Klassen- und Schülersprecher automatisch Teil der SMV. Dazu kommen alle, die helfen möchten, Schule schülergerecht zu machen. Die direkten Ansprech- und Organisationspartner sind die von den Schülern gewählten Verbindungslehrer/-innen.

Was sind die Aufgaben der SMV?

  • Durchführung/ Organisation gemeinsamer Veranstaltungen ( bspw. Nikolaustag, Adventsbazar, Valentisntag, Osterhasentag, Public-viewing zur EM/ WM)
  • Mottotage ( Trachtentag, Sporttag, Businesstag etc.)
  • Wahrnehmung schulischer Interessen der Schülerinnen und Schüler
  • Mithilfe bei der Lösung von Konfliktfällen
SMV_2018
v.l.: Christian Ludt, Melanie Wederhake, Attila Kachelmann (1. Schülersprecher), Melanie Padberg (2. Minischülersprecherin), Laura Mani (2. Schülersprecherin), Basti Mroos (3. Schülersprecher), Rita Menzel-Stuck

Beratung

Wir haben ein gutes Beratungsteam an der Schule und arbeiten auch mit externen Partnern eng zusammen!

Arbeitsgemeinschaften

Streitschlichter

Schüler/innen helfen Schülern/innen Streitigkeiten zu lösen. Jede Pause in Raum E.05 werden Streitende neutral, fair, diplomatisch und ohne Einmischung von Erwachsenen begleitet, um selbst eine gemeinsame friedliche Lösung für ihr Problem zu finden. Dazu steht unseren Schülern jede Pause ein Team aus gut ausgebildeten Streitschlichter/innen zur Verfügung.

Streitschlichter_2018
Streitschlichter 2018

Tutoren

Tutorinnen und Tutoren sind engagierte Neuntklässler, die sich in Teams um die neuen Fünftklässler kümmern. Sie unterstützen dabei die Eingewöhnung unserer Jüngsten an der neuen Schule und dienen als Ansprechpartner. Durch verschiedene Veranstaltungen am Nachmittag wie z.B. Spielenachmittage oder Halloween- und Faschingsparties versuchen sie im Laufe eines Schuljahres immer wieder die Klassengemeinschaft zu fördern und zu stärken. Sie werden dabei betreut durch Frau Stöckle.

Tutoren_2018
Tutoren 2018

Sanitäter

Die Schulsaniäter sind eine Schülergruppe, die aus unserem Schulalltag gar nicht mehr wegzudenken ist. Bei großen wie kleinen Notfällen, die so im Schulalltag entstehen können, sind sie zur Stelle, um „erste Hilfe“ zu leisten.

Schulsanis_2018
Schulsanitäter 2018

Schule ohne Rassismus (SOR)

Wir sind seit 2015 eine Schule ohne Rassismus – eine Schule mit Courage! In unserer „SOR-AG“ versuchen wir dieses Konzept dauerhaft umzusetzen, indem wir uns gesellschaftlich engagieren und immer wieder Projekte überlegen, die auf das Thema aufmerksam machen und ins Bewusstsein rufen. Unser Schulpate ist Willi Weitzel.

SOR_Verleihung
Verleihung des Schultitels „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ mit unserem Schulpaten Willi Weitzel

Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Seite von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.

Logo_SOR

SOR_2018
SOR-Gruppe 2018

Schulmannschaften

Ein besonderes Highlight im Schuljahr sind die Spiele unserer Schulmannschaften im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“!

Folgende Sportarten bzw. Teams gibt es aktuell:

Fußball – Jungen – 2 Teams
Handball – Mädchen – 2 Teams
Tennis – Jungen – 1 Team
Volleyball – Jungen – 1 Team

In den letzten Jahren konnten wir tolle Erfolge erzielen, z.B.

Handball – Jungen – Bayerischer Vizemeister 2009
Handball – Mädchen – Bayerischer Vizemeister 2017 + 2018
Fußball – Jungen – 3. Bezirkssieger 2015
Fußball – Mädchen – 4. Bezirkssieger 2014

Wir freuen uns natürlich auch über weitere Interessenten!

Schultheater

Das Theaterspielen hat an der RSH eine lange Tradition, jedes Schuljahr bilden die Abendvorstellungen den Höhepunkt für die Schüler, die seit Schuljahresbeginn einmal die Woche am Nachmittag proben.
Das Wahlfach wird derzeit für Schüler ab der 7. Jahrgangsstufe angeboten und bildet damit einen Anschluss an die Theater-Profil-Klassen, in denen Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe das Schlüpfen in fremde Rollen, das Auswendiglernen von Texten, das Arbeiten im Team und das Sammeln von Bühnenerfahrung ermöglicht wird.

Die Wahl der aufgeführten Stücke richtet sich stets nach den Wünschen und Vorstellungen der Schüler, so dass die Palette hierbei von humorvollen Einaktern bis hin zu Stücken von Brecht oder Shakespeare reicht.

Chor

Singen macht Spaß!
Unter diesem Motto treffen sich einmal wöchentlich die Chöre der 5. – 7. und 8. – 10. Klassen. Gemeinsames Singen, aber auch Stimmbildung stehen auf dem Programm um ein vielfältiges Repertoire aus verschiedenen Bereichen der Musik einzustudieren. Dieses wird bei unseren Weihnachts- und d Frühjahrskonzerten, das besonders während den Probentagen in Marktoberdorf vorbereitet wird, sowie bei zahlreichen weiteren Aktivitäten an unserer Schule präsentiert.

Egal ob Junge oder Mädchen, bei uns ist jede/r herzlich willkommen, der/die Freude am Singen hat und gleichzeitig unser Schulleben aktiv mitgestalten will!

Catering

Die Catering-Firma besteht aus einem Team zwischen 20 und 30 Mitgliedern von der 5. bis zur 10. Klasse. 
Wir sind dazu da, bei verschiedenen Veranstaltungen der Schule die Gäste kulinarisch zu verwöhnen. 
Dabei gibt es wiederkehrende Termine wie den Elternsprechtag, der Tag der offenen Türe, Zweckverbandssitzungen oder der Berufsinfoabend.
Aber auch bei vielen anderen Events bieten wir unseren Service an, wie in der Vergangenheit z.B. bei der Schulhauseinweihung, verschiedenen Verabschiedungen, der Amtseinführung unserer Schulleiterin, der 50-Jahrfeier unserer Schule, der feierlichen Veranstaltung zum 70. Jahrestag der Bayrischen Verfassung, oder auch bei einer Buchvorstellung, Diese Veranstaltungen sind stets eine große Herausforderung für uns, da wir keine Profis sind. Aber es klappt immer alles ganz gut es macht richtig Spaß dabei zu sein!

Schulband

Was ist nun eigentlich unsere Schulband? Eine Band, die nie Probleme hat einen Proberaum zu finden? Ein Ensemble, das Summer of ´69 spielt oder doch ein ziemlich cooler Haufen von Musikern? 
Finde es selbst heraus! Besuche unsere Konzerte oder besser gleich die Probe.! Bandinstrumente, Bläser und Sänger/Sängerinnen: here we are!
Bandleader ist Jochen Lutsch

Veranstaltungstechnik

Das Wahlfach Veranstaltungstechnik betreut alle Konzerte, Theater, Feste, Partys oder sonstige Veranstaltungen mit Licht und Ton. Wir treffen uns wöchentlich, um den Umgang mit unserem modernen Equipment zu üben und um bevorstehende Aktivitäten zu planen. Das Wahlfach ist für alle Technik-interessierten Jungen und Mädchen geeignet, die Spaß daran haben, mit anderen Schülern der Schulhausgestaltung, der Theatergruppen, der SMV oder auch der Musik-AGs zusammen unsere Schule nach außen zu vertreten.
Wir spielen beides – Country und Western.

Kommunikationstechnologie

Im Wahlfach Informatik setzen wir uns mit unterschiedlichen Bereichen der IT auseinander. Die Lerninhalte (z. B. Robotik mit Lego Mindstorms, Programmierung einer Homepage, Netzwerktechnik…) legen wir zusammen mit den Schülern je nach Interesse fest. Zudem unterstützen die Schüler/innen die Systembetreuer z. B. bei Wartungsarbeiten am Schulnetz und gewinnen so Einblick in die Arbeiten an einem bestehenden Netzwerk.

Schülerzeitung

Schülerzeitung goes Future
Die Schülerzeitung geht mit der Zeit: Ab sofort gibt es einen Schülerblog, auf dem wir uns mit allem beschäftigen, was uns Schüler interessiert. Wir freuen uns sehr, wenn ihr uns auf www.realherrsching.de besucht.

Schulhausgestaltung

 

Fahrten für alle Jahrgangsstufen

Probentage

Jedes Jahr veranstaltet die Fachschaft Musik zusammen mit dem Schultheater (7.-10. Klasse) die bereits zur Tradition gewordenen Probentage (drei Tage) für Musik und Theater, welche meist in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf stattfinden. Daran nehmen alle Musik-Wahlfachgruppen sowie die Theater-Wahlfachgruppe teil. Ziel ist es, mit den Musikern das Frühjahrskonzert sowie mit den schauspielenden Schülern den Theaterabend vorzubereiten. Beide Veranstaltungen bilden mittlerweile zwei aus dem Schulleben nicht mehr wegzudenkende, fest eingeplante Termine. Schülerinnen und Schüler können hier ihre musikalischen bzw. schauspielerischen Fähigkeiten präsentieren. Die Probentage als eine intensive dreitägige Vorbereitungsphase sind bei den Wahlfachschülern sehr beliebt, ein Highlight im Schuljahr sowie ein sehr positives Gemeinschaftserlebnis.

Freiwillige Theaterfahrten

Seit einigen Jahren ist es für die Schülerinnen und Schüler der RSH möglich, an Theaterfahrten nach München teilzunehmen. In der Regel kostet die Karte ca. 10 €, inklusive eines MVV-Tickets. Das Angebot beinhaltet hochklassige, zum großen Teil Weltklasseaufführungen.
Es handelt sich dabei um Musicals, Opern, Ballettstücke oder Dramen in den renommierten Häusern von München. Die Begeisterung der Schüler ist fast immer groß und nachhaltig. Zweifellos werden hier Jugendliche an hochkarätiges kulturelles Leben herangeführt, was dann auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen wird.

 

Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe

Die Hausaufgabenbetreuung an unserer Schule wird vom Förderverein organisiert.

An der RSH gibt es die Möglichkeit, Nachhilfe von Schülern in Anspruch zu nehmen.