Feierliche Verabschiedung der Streitschlichter

So feierlich, wie unter Corona Bedingungen möglich, haben sich Frau Menzel -Stuck und Frau Hopf von unseren Streitschlichterinnen und Streitschlichtern aus den 10 ten Klassen verabschiedet.

Im Raum der Stille konnten wir uns bei diesen tollen Menschen nochmal bedanken für ihren, teilweise jahrelangen, Einsatz in der Streitschlichtung.

Danke liebe Felicia Schwald, Fabiana Eberle und Anna Lehnigk! Danke auch lieber Lukas Parhofer, Josef Ritzer und Lukas Wittenberger!
Ihr habt vielen kleinen und etwas größeren Kindern geholfen eine gute Lösung zu finden und Streit beizulegen. Ihr werdet immer in unseren Herzen und auf vielen Fotos sein! 🙂

Für euren weiteren Lebensweg wünschen wir euch alles Gute, viel Erfolg und natürlich: WENIG STREIT!

eure Andrea Hopf
(Schulsozialpädagogin)

RSH – Trickchallenge

Während der 2. Woche des Heim-Unterrichts kam die Idee eine Sport-Trick-Challenge durchzuführen. Der Wettbewerb wurde für die 5. + 6. Klassen ausgeschrieben. Insgesamt waren wir gespannt, ob dieser Wettbewerb überhaupt angenommen wird. 

Am Ende wurden 35 Videos mit schönen Ideen eingereicht! Eine wirklich tolle Leistung von allen Teilnehmern. Es war für die jeweiligen Jurys sehr schwierig bei so vielen kreativen Einsendungen einen Sieger bzw. die Plätze 1 – 3 festzulegen.

Es wurden folgende Sieger ermittelt:

Mädels: 

Platz 1: Clara Braun – Einrad-Show
Platz 2: Lena Rotzinger – Bodenturn-Show
Platz 3: Stephanie Sedlmair – Slack-Line-Show
Platz 3: Anika Melan – Trampolin-Show
(Jury – Frau Heinlein und Frau Kern)

Jungs:  

Platz 1: Carlo Vicari – Seil springen im Trampolin mit Rückwärtssalto
Platz 2: Lieven Mietusch – Seil springen und Tennistricks im Team
Platz 3: Jakob Schwarzfischer – 10 x Rückwärtssalto am Stück im Trampolin
Platz 3: Felix Rathiens – Eishockey-Show
(Jury – Herr Engel, Herr Schmitt und Herr Thiel)

Vielen Dank an alle Teilnehmer! Toll gemacht! 

Es gab aus unserer Sicht wirklich nur Gewinner!

Steffen Thiel

Beratungsangebot

Liebe Eltern, liebe SchülerInnen

in dieser schwierigen Zeit ist die Schule zwar geschlossen, wenn Sie oder ihr aber das Bedürfnis nach Beratung oder Unterstützung haben / habt, können Sie / könnt ihr uns, wie folgt, erreichen:

Schulpsychologin Simone Franke über den Schulmanager oder über die E-mail-Adresse: schulpsychologie@rs-herrsching.de
und
Schulsozialpädagogin Andrea Hopf über die E-Mail-Adresse:
Schul-soz-paed@rs-herrsching.de

Schreiben Sie / schreibt uns gegebenenfalls eine E-Mail, wir nehmen dann Kontakt mit Ihnen / dir auf und vereinbaren dann auch gerne einen telefonischen Gesprächstermin.

Alles Gute und Gesundheit für Sie / für euch und für die Familie

Simone Franke und Andrea Hopf

Neue Termine für das Praktikum der 9. Klassen

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

aufgrund der aktuellen Situation verschieben sich die Praktikumstermine der 9. Klassen wie folgt:

  • Klassen 9 a, b, c                29.06.2020 bis 03.07.2020
  • Klasen 9 d, e, f                  06.07.2020 bis 10.07.2020

Ihr Schulleitungsteam

Handreichung zum Umgang mit den Maßnahmen zum Corona-Virus

Sehr geehrte Eltern,

die Schulschließungen in Bayern und die immer rasantere Virusverbreitung stellt viele Familien vor große Herausforderungen. Zum einen muss die Beschulung daheim begleitet werden, zum anderen entsteht immer mehr Unsicherheit und Angst in der Bevölkerung, die sich auch auf die Jüngsten überträgt.

Einige Schulpsychologinnen und Schulpsychologen von KIBBS haben daher eine Handreichung zum Umgang mit den Maßnahmen zum Corona-Virus für Eltern entwickelt. Sie finden diese Handreichung in zwei Versionen sowohl bei den Rundschreiben als auch hier:

Informationen für Eltern zum Coronavirus (einfache Sprache)
Informationen für Eltern zu Covid-19

Insbesondere den betroffenen Eltern der unteren Jahrgangsstufen könnte dies eine Hilfe sein.

Überlastung der Mebis- und Schulmanagerseite

Leider kommt es durch die erhöhte Zahl an Aufrufen derzeit immer wieder zu Überlastungen der Mebis- Seite und des Schulmanagers. Bleiben Sie bitte geduldig und versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut. Die Überlastung zeigt sich beim Schulmanager dadurch, dass bei der Anmeldung ein Fehler beim Passwort oder der E-Mailadresse angegeben wird.

Ihre Schulleitung