Gesunde Lebensmittel bewerben

Obst und Gemüse hat es teilweise schwer bei uns. Bei Gemüse ist meist lediglich eine falsche Zubereitung dafür ausschlaggebend, dass man es negativ bewertet und nicht gerne isst. Denn generell ist ja auch Obst und Gemüse schön bunt, was Kinder eigentlich anspricht. Allerdings legt die Werbeindustrie auch nicht viel Wert darauf, Obst und Gemüse zu bewerben. So ist das Werbebudget für Schokolade und Süßwaren ungefähr 100 mal höher, als für Obst und Gemüse.

Die Klasse 8 E hat im Zuge des EG-Unterrichts einmal versucht auch Früchte und Gemüse ansprechend darzustellen, damit das Interesse für diese Lebensmittel mehr geweckt wird.

Na, schon Lust auf Brokkoli und CO? ☺

Monika Schwaiger

Podcast „Ferne Länder – Fremde Kulturen“

Folge 1: Grönland

Die Klasse 8b hat während des Distanzunterrichts im Rahmen des Faches Deutsch einen hörenswerten Podcast zum gedanklichen Verreisen erstellt. In dieser turbulenten Zeit werden die Zuhörer wöchentlich eingeladen für einen Augenblick dem Alltag zu entfliehen und in ferne Länder und fremde Kulturen einzutauchen. Gute Reise ☺
H. Schmid

Dank an Roland Sellmaier

Wir bedanken uns auch in diesem Jahr sehr herzlich bei Herrn Roland Sellmaier von der Allianz Generalvertretung in Olching für seine finanzielle Unterstützung.
Durch seine Spende konnten wir jedem Teilnehmer am GEVA-Test einen Zuschuss ermöglichen.

Auf dem Foto von links nach rechts: Roland Sellmaier, Schulleiterin Rita Menzel-Stuck

BIA (diesmal) digital – die Berufsinformationsmesse der Realschule Herrsching

Der beliebte Berufsinformationsabend (BiA) der Realschule Herrsching (RSH) findet in diesem Jahr in einer neuen Form statt. Das Organisationsteam des Fördervereins rund um Thomas Rössler, Sylvia Sperling und Birte Hartl arbeiteten in den letzten Monaten eifrig an der virtuellen Messe, die in der Zeit vom 20. bis 26.02.2021 stattfinden wird.

Rund 40 Firmen sowie etliche weiterführende Schulen stehen in den Startlöchern – für die Betriebe und Schulen eine prima Gelegenheit, die angebotenen Ausbildungsberufe bzw. Schulabschlüsse auf der Online-Messeplattform „Fairsnext“ Schülern und Eltern zu präsentieren. 

Was erwartet den Besucher beim BiA digital?

Nach einer Begrüßung durch Frau Rita Menzel-Stuck, Direktorin der RSH, den Landrat Stefan Frey und den Herrschinger Bürgermeister Christian Schiller beginnt der virtuelle Gang durch die Messehalle. 

Ziel ist es, dass sich Schüler*innen über ihre Möglichkeiten nach dem Realschulabschluss informieren oder aber direkt einen Betrieb für Ausbildung oder Praktikum finden können. Oder aber sich einfach mal umschauen und inspirieren lassen, um überhaupt eine Vorstellung über ihren möglichen Wunschberuf zu bekommen. Die Veranstaltung soll auch Lücken kompensieren, die durch den pandemiebedingten Ausfall von Praktika und anderen Berufsinformationsmessen entstanden sind.

Die bisherigen Anmeldungen versprechen wieder eine breit gefächerte Auswahl an vorwiegend regional tätigen Unternehmen, sodass sicher für jeden etwas Interessantes dabei ist. Welche Unternehmen und Schulen dabei sind, erfährt man vorab auf www.foevrs-herrsching.de.

Der Förderverein und die Realschule Herrsching freuen sich, dass so viele Aussteller diesen neuen Weg mitgehen und die Idee des „virtuellen BiA“ überhaupt möglich machen. Es kann also losgehen! Bleibt zu hoffen, dass zahlreiche Schüler und Eltern die Messe besuchen und ihre Chance nutzen.

Weitere Infos unter www.foevrs-herrsching.de

RSH Online

Liebe zukünftige Schülerinnen und Schüler, liebe zukünftige Eltern,

die Pandemie bestimmt weiterhin unser Leben und wir können uns daher vermutlich auch in diesem Schuljahr euch bzw. Ihnen nicht so vorstellen, wie wir uns das wünschen würden. Daher haben wir einen kleinen Film produziert, der einen ersten Blick in unser Schulhaus möglich macht.

Alle weiteren Informationen finden Sie im Menüpunkt „Eltern“, auch zur Anmeldung für Fünftklässler bzw. zum Übertritt an unsere Schule.

Ethik-Projekt der zehnten Klassen

Wie sagte schon Marquise du Deffand: „Die Entfernung ist unwichtig. Nur der erste Schritt ist wichtig.“ Motivation und Dranbleiben ist gerade in Zeiten von Homeschooling und Corona nicht immer einfach. Die Schülerinnen und Schüler der Ethikgruppe 10 ABCE haben aus diesem Grund zuhause zu verschiedenen Motivationssprüchen Fotos gemacht und mit den Sprüchen versehen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen …

M. Mäck-Tatz

Die Bilder stammen von Jenni, Ron, Naila, Paul, Marius, Vincent, Leon, Finn, Emma und Oliver

Das Privileg, in einer Demokratie zu leben…

Die Schüler der zehnten Klassen hatte im Sozialkundeunterricht die Aufgabe, sich mit dem Thema Demokratie und Rechtsstaat auseinander zu setzen und im Hinblick auf zunehmende Demokratieverdrossenheit die Vorzüge dieser Staatsform herauszuarbeiten. Man könnte auch sagen Werbung für Demokratie zu machen.

Der Schüler Maxime aus der Klasse 10d hat dazu eine hörenswerte Podcastfolge produziert. Zusammen mit seinem Interviewpartner Yannick ist ihm ein guter Überblick gelungen, über unsere manchmal als zu selbstverständlich erachtete Staatsform.

Beratungsangebot

Liebe Eltern, liebe SchülerInnen

in dieser schwierigen Zeit ist die Schule zwar geschlossen, wenn Sie oder ihr aber das Bedürfnis nach Beratung oder Unterstützung haben / habt, können Sie / könnt ihr uns, wie folgt, erreichen:

Schulpsychologin Simone Franke über den Schulmanager oder über die E-mail-Adresse: schulpsychologie@rs-herrsching.de
und
Schulsozialpädagogin Andrea Hopf über die E-Mail-Adresse:
Schul-soz-paed@rs-herrsching.de

Schreiben Sie / schreibt uns gegebenenfalls eine E-Mail, wir nehmen dann Kontakt mit Ihnen / dir auf und vereinbaren dann auch gerne einen telefonischen Gesprächstermin.

Alles Gute und Gesundheit für Sie / für euch und für die Familie

Simone Franke und Andrea Hopf