„Hilfe, die Herdmanns kommen“ Theaterfahrt am 26. Januar 2019 in die Schauburg nach München

Durch den Vorlesewettbewerb an der RSH inspiriert, bei dem der Kinderbuchklassiker „Hilfe, die Herdmanns kommen“ als Buch präsentiert wurde, entschieden sich 23 Schüler der 5. und 6. Klassen, auch das passende Theaterstück in der Schauburg zu besuchen. „„Hilfe, die Herdmanns kommen“ Theaterfahrt am 26. Januar 2019 in die Schauburg nach München“ weiterlesen

Indienhilfe Herrsching – Vortrag von Frau Well-Lipowski zum Thema Kinderarbeit

indienhilfe

„Teilen – lernen – miteinander für eine zukunftsfähige Erde“: Das Motto der Indienhilfe Herrsching e.V. steht stellvertretend für den lebendigen Vortrag von Sarah Well-Lipowski, die den Schülerinnen und Schülern der Klasse 5e verdeutlichte, unter welchen Bedingungen Gleichaltrige in Indien leben. „Indienhilfe Herrsching – Vortrag von Frau Well-Lipowski zum Thema Kinderarbeit“ weiterlesen

Staatlichen Realschule Herrsching bricht Rekord

dsc07401

Gleich zu Beginn des neuen Jahres wurde an der Staatlichen Realschule Herrsching ein Rekord gebrochen. Schulleiterin Rita Menzel-Stuck durfte die 1000. Schülerin begrüßen. Mia Weidemann zog von Neustadt am Rüben nach Starnberg und geht von nun an in die 6. Klasse der Realschule. 465 Mädchen und 535 Jungen werden an der Schule unterrichtet, nie zuvor haben so viele Kinder die Realschule besucht.

Stimmungsvolles Weihnachtskonzert

 

Wie jedes Jahr lud die Staatliche Realschule Herrsching zum Adventskonzert ein – zum ersten Mal allerdings in die Nikolauskirche in Herrsching.
Schulleiterin Rita Menzel-Stuck bedankte sich bei Pfarrer Simon Rapp ganz herzlich dafür, die Kirche als Veranstaltungsort nutzen zu dürfen und begrüßte die zahlreichen Gäste, darunter auch den Zweckverbandsvorsitzenden und Bürgermeister von Gilching Manfred Walter sowie den Herrschinger Bürgermeister Christian Schiller.
Den Gästen wurde ein besonders stimmungsvolles und abwechslungsreiches Programm geboten.
Die Chöre, die Band und die Combo begeisterten mit traditionellen und modernen Weihnachtsliedern, Lehrerin Corinna Feucht verzauberte an der Harfe und besonders märchenhaft war das Musical „Sterntaler“ der Chor- und Schulspielklasse mit wunderschönen Lichtspielen im Kirchenraum. Zum Schluss stimmten alle gemeinsam in „Macht hoch die Tür“ ein.

A. Pfister