Endlich wieder in der Schulküche

Nach langer langer Zeit konnten unsere Schülerinnen und Schüler nun endlich wieder in der Schulküche aktiv werden.

Zur Einstimmung auf die Osterzeit durften die 7. und 8. Klassen Osterhasen aus Quark-Öl-Teig backen. Zudem haben die Schüler den Tisch passend zum Thema Frühling/Ostern dekoriert.

Am Ende wurde das Gebäck noch mit Zuckerguss glasiert. Leider haben nur wenige Hasen den Weg nach Hause überlebt! 😉

M. Schwaiger 

MINT-Preisverleihung 2.0

Die Technikgruppe, die den Mint-Preis 2020 gewonnen hat, erhält nun endlich – nach langen Verzögerungen wegen des Lockdowns – ihren Preis. Passend zu den selbstgebastelten Obstbatterien im Mac Gyver-Projekt erhält jeder Schüler einen Experimentierkasten zu erneuerbaren Energien. Gut gemacht Jungs! Viel Spaß beim Experimentieren!

C. Böhm

Gesunde Lebensmittel bewerben

Obst und Gemüse hat es teilweise schwer bei uns. Bei Gemüse ist meist lediglich eine falsche Zubereitung dafür ausschlaggebend, dass man es negativ bewertet und nicht gerne isst. Denn generell ist ja auch Obst und Gemüse schön bunt, was Kinder eigentlich anspricht. Allerdings legt die Werbeindustrie auch nicht viel Wert darauf, Obst und Gemüse zu bewerben. So ist das Werbebudget für Schokolade und Süßwaren ungefähr 100 mal höher, als für Obst und Gemüse.

Die Klasse 8 E hat im Zuge des EG-Unterrichts einmal versucht auch Früchte und Gemüse ansprechend darzustellen, damit das Interesse für diese Lebensmittel mehr geweckt wird.

Na, schon Lust auf Brokkoli und CO? ☺

Monika Schwaiger

Dank an Roland Sellmaier

Wir bedanken uns auch in diesem Jahr sehr herzlich bei Herrn Roland Sellmaier von der Allianz Generalvertretung in Olching für seine finanzielle Unterstützung.
Durch seine Spende konnten wir jedem Teilnehmer am GEVA-Test einen Zuschuss ermöglichen.

Auf dem Foto von links nach rechts: Roland Sellmaier, Schulleiterin Rita Menzel-Stuck